Wicked-Das Musical: Der magische Kosmos der Hexen von Oz

Das vermeintlich Böse hat ein ebenso trauriges wie gutes Herz – und das öffentlich-gefeierte Gute ist in Wirklichkeit sehr eitel. Stellen Sie sich diesen Satz in leuchtend-giftgrüner Farbe vor, geben Sie eine wahrhaft fantastische Bühnenkulisse und sehr viele „magische“ Tänzer dazu – und Sie erhalten eine kleine Vorahnung auf Wicked-Das Musical.

Ab dem 27. Oktober 2020 verzaubern die ungleichen Hexen von Oz in einer spektakulären Neuinszenierung im Stage Theater Neue Flora in Hamburg. Der Broadway-Klassiker war zehn Jahre lang nicht auf deutschen Bühnen zu sehen.

Grandiose Kulissen, eine neue Choreographie und fabelhafte Kostüme bilden das Fundament für den magischen Kosmos, in dem die facettenreiche Geschichte der beiden Hexen Elphaba und Glinda spielt.

Eine Geschichte um Zuneigung und Rivalität, um Missgunst, Vertrauen und Liebe. Und um die Frage, was wahrhaftig gut und tatsächlich böse ist. Wicked-Das Musical Tickets können ab sofort gebucht werden.

Nach zehn Jahren Abstinenz: Das rauschende Comeback des Broadway-Klassikers

Wicked-Das Musical ist das, was man einen internationalen Publikumsmagneten nennen darf. Seit seiner Uraufführung im Oktober 2003 läuft das Musical ununterbrochen am Broadway in New York. Weitere feste Spielstätten hat es in San Francisco, in London und in Tokio.

Die erste deutschsprachige Aufführung begeisterte 2007 die Besucher des Palladium Theaters in Stuttgart, anschließend gastierte die zauberhafte Show für ein gutes Jahr im Metronom Theater in Oberhausen.

Zehn Jahre später feiert Wicked-Das Musical im Theater Neue Flora in Hamburg ein rauschendes Comeback. Die Neuinszenierung trägt die Handschrift von Regisseurin Lindsay Posner, die am Londoner West End umjubelte Theater-Produktionen auf die Bühne gebracht hat, und Choreograph Liam Stell, der spätestens mit Peter Pan internationale Anerkennung erhielt.

Designer Jon Bausor kommt von der Royal Shakespeare Company, Simone Linhof von Stage Entertainment kümmert sich um den so wichtigen Feinschliff dieses Show-Diamanten.

Wicked-Das Musical: Eine wechselvolle Geschichte um Rivalität und Vertrauen

Wicked-Das Musical basiert auf der Romanvorlage von Gregory Maguire und beschreibt die Vorgeschichte von „Der Zauberer von Oz“. Während der „Zauberer“ jedoch als Kinderbuch angelegt ist, richtet sich „Wicked – Die Hexen von Oz“ eindeutig an Erwachsene. Musik und Texte stammen von Stephen Schwartz. Im Mittelpunkt der Show stehen die Hexe Elphaba, seit jungen Jahren wegen ihrer grünen Hautfarbe und ihrer besonderen magischen Kräfte ein beliebtes „Mobbingopfer“ in Oz, und die schöne Glinda, die stets von allen geliebt und bewundert werden möchte.

Die beiden können sich zunächst nicht ausstehen. Diverse Ereignisse schweißen sie jedoch im Laufe der Geschichte zusammen – zwischen beiden entsteht eine fragile Freundschaft. In der Smaragdstadt, dem Herrschaftsbereich des Zauberers von Oz, bannt sich schließlich ein scheinbar dramatisches Finale an. Doch ebenso wie die Stadt selbst – alle Bewohner müssen aufgrund des permanenten Strahlens und Funkelns schützende Brillen tragen – trügt der Schein oft über das Sein.

Elphaba wird als die Böse verkannt, Glinda lässt sich zwar als die Gute feiern, weiß jedoch um das Unrecht, das der grünen Hexe widerfahren ist – und trauert tief und ehrlich um den zunächst offensichtlichen Tod der Freundin durch eine „Hexenschmelze“. Aber was wäre magisches Entertainment wie Wicked, wenn nicht am Ende doch alles anders kommt – und Elphaba und Glinda ein zwar spezielles, aber doch eben ein Happy End feiern könnten.

Wicked-Das Musical im Stage Theater Neue Flora in Hamburg: Alle wichtigen Infos kompakt

Nach derzeitiger Planung wird Wicked-Das Musical im Theater Neue Flora in Hamburg für ein dreiviertel Jahr gastieren – und zwar vom 27.10.2020 bis 31.08.2021. Für eine perfekte Planung Ihres Besuchs dieser spektakulären Bühnen-Show hier die wichtigsten Infos kompakt:

—> Wicked-Das Musical im Theater Neue Flora Hamburg: Vier Vorpremieren-Events mit begrenzter Verfügbarkeit vom 20. bis 23. 10. 2020; reguläre Vorstellungen ab dem 27.10.2020: Mo. spielfrei, Di. und Mi. 18.30 Uhr, Do. und Fr. 20.00 Uhr, Sa. 15.00 und 20.00 Uhr, So. 14.00 und 19.00 Uhr. Die Show hat (inklusive Pause) eine Dauer von rund 2,5 Stunden.

—-> Tickets und Preise: Klicken Sie auf der Website des Stage Theater Neue Flora Hamburg auf den hinterlegten Saalplan. Durch Mausklick auf eine der aufgeführten Preiskategorien werden Ihnen die wählbaren Plätze in der Darstellung farbig angezeigt. Das Bild nebenan simuliert den Blick auf die Bühne von der ausgesuchten Position aus. Die Preis-Range erstreckt sich von 49,90 Euro bis zu 119,90 Euro für die besten Plätze.

—> Reservierung und Online-Buchung: Wicked-Das Musical Tickets können Sie ab sofort online auf der Website reservieren oder über die Hotline 01805-44 44 buchen. Die Hotline ist Mo. bis Fr. von 8.00 bis 21.00 Uhr besetzt, Sa. von 8.00 bis 20.00 Uhr und So. von 10.00 bis 20.00 Uhr.

Wicked-Das Musical – Anfahrt und Parkplätze

—-> Wicked-Das Musical Anfahrt mit dem Pkw: Geben Sie bitte in Ihr Navi die Adresse „Stresemannstraße 163, 22769 Hamburg“ ein. Bitte bedenken Sie unbedingt: Sie dürfen vor der Neuen Flora während der Vorstellungen von Wicked-Das Musical nicht parken.

—–> Nutzen Sie ausschließlich die markierten Parkplätze in der benachbarten Alsenstraße. Tipp: Als Besucher von Wicked-Das Musical parken Sie noch entspannter, wenn Sie einen Platz im angrenzenden APCOA-Parkhaus wählen.

—–> Wicked-Das Musical Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr: Sie erreichen die Neue Flora bequem mit den S-Bahnlinien S31, S21 und S11 (Haltestelle Holstenstraße) oder mit den Buslinien 3, 20, 25, 180, 183 und 283 (gleicher Stopp). Fahrpläne, auch für die Rückreise, unter https://www.hamburg.de/hvv-fahrplan/.

Wicked das Musical – Familientage

An ausgewiesenen Familientagen können Familien überdies bis zu 15 Prozent in ausgewählten Vorstellungen sparen. Auch der sogenannte „Wochentagsvorteil“ ist an bestimmte Vorstellungen gebunden, dafür verbleiben bis zu 30 Euro mehr im Portemonnaie. Wicked-Das Musical Tickets für Gruppen können Sie ebenfalls vergünstigt erhalten, über Details informiert die telefonische Auskunft.

Wicked-Das Musical mit Hotel: Nutzen Sie attraktive Kombi-Angebote in Hamburg

Natürlich lohnt ein Hamburg-Besuch allein für das Erleben dieses fantastischen Musicals. Möglicherweis denken Sie aber auch darüber nach, die Reise in die Hansestadt mit einer kleinen Auszeit und/oder einem verlängerten Wochenende zu verknüpfen. Kombinieren Sie in diesem Fall Ihren Besuch von Wicked- Das Musical doch mit einem Hotelaufenthalt in der Nähe der Veranstaltungsstätte.

Restaurants in der Nähe der Neuen Flora – und ein Drink in der Theater-Bar

Was das leibliche Wohl rund um den Besuch von Wicked angeht, so können Sie im Stage Theater Neue Flora einen Platz im Restaurant Cardoza’s reservieren und sich im entspannt-gehobenen Ambiente des Lokals verwöhnen lassen.

Rund um die Neue Flora finden Sie allerdings in fußläufiger Entfernung beispielsweise auch einen exzellenten Italiener („Casa Amato“), einen hervorragenden Ceylonesen („Breitengrad“) oder die charmant-rustikale/typisch hanseatische Küche („Anno 1905“).

Ganz gleich, wofür Sie sich auch entscheiden, versäumen Sie bitte nicht einen Besuch in der Bar im Foyer der Neuen Flora: Das einnehmende Flair der stilvollen Classic American Bar hat einen ganz eigenen Reiz – und eine bestens sortierte Auswahl aller Spirituosen sowieso.

Die wahre Hexen-Magie: Die Entzauberung von Gut und Böse

Natürlich spielen in Wicked-Das Musical neben den Hexen auch Männer eine nicht zu unterschätzende Rolle. Ein lebenslustiger Fiyero ebenso wie ein hilfsbereiter Moq und nicht zu vergessen der mächtige Zauberer von Oz. Er entpuppt sich – soviel sei verraten – als ein vom Schicksal gebeutelter, desillusionierter, weiser alter Mann.

Trotzdem: Die wahren Gänsehautmomente dieser Show bescheren nicht nur entfesselte Hexenjäger und spektakuläre, fliegende Affen oder altkluge Ziegenböcke, nicht nur gehässige Lehrer und tyrannische Herrscherinnen – vielleicht liegt der wirkliche Zauber dieses Musicals in der tiefen, inneren Freundschaft zwischen Elphaba und Glinda – der Auflösung dessen, was für alle anderen das unvereinbar Gegensätzliche von Gut und Böse darstellt.

Ihre „Versöhnung“ spiegelt sich in dem so eindringlichen Song „I have been changed for good“. Vielleicht können Sie das nach dem Besuch von Wicked-Das Musical auch sagen: „Ich habe mich für immer verändert.“

Weiterführende Links:
Stage Theater Neue Flora Hamburg