Sylt – das Musical: Hamburg bietet Inselfieber im Delphi Showpalast

Der Delphi Filmpalast in Hamburg – vom Kino zum Event Theater

Mitten im Schanzenviertel befindet sich der Delphi Showpalast und ist damit eine zentral gelegene Adresse für Musicalfans. Das Theater selbst besitzt eine verhältnismäßig kurze Geschichte, während das Gebäude selbst auf eine langjährige Vergangenheit zurückblickt. So waren dort bereits ein Kino, ein Tanzlokal und eine Nobel-Diskothek untergebracht. Seit dem Jahr 2000 wird das Theater unter dem Namen Delphi Showpalast geführt.

Der Veranstaltungsort bietet eine gelungene Mischung aus Shows und Gastronomie. Events unterschiedlicher Ausrichtung wie Sylt – das Musical im Delphi Showpalast Hamburg wechseln einander dort ab. Schauspiel, Akrobatik, tänzerische Darbietungen klassisches Varieté und Musicalaufführungen sind Teil des Programms. Zudem dient der Delphi Showpalast auch als Eventlocation.

Das Theater lässt sich für diverse Veranstaltungen anmieten. So gibt es beispielsweise besondere Angebote für Weihnachtsfeiern oder andere Firmenevents. Aufgrund des eigenen Gastronomieangebots stellt der Delphi Showpalast ein eigenes Catering für entsprechende Veranstaltungen zur Verfügung. Als Gast haben Sie dann die Möglichkeit, eine beeindruckendes Show-Gala-Dinner zu genießen und in vielfacher Hinsicht einen angenehmen Abend zu erleben.

Der Delphi Showpalast steht unter der Leitung von Angela Altinger und Horst Kuska. Beide blicken auf langjährige Erfahrung im Schauspielgewerbe zurück. In ihrem Theater, das sie selbst als Familienbetrieb bezeichnen, übernehmen beide allerdings diverse Aufgaben. Von der Bar bis zur Bühne sind sie überall dort aktiv, wo sie gebraucht werden. In Sylt – das Musical sind sie als Darsteller vertreten.

Sylt – das Musical in Hamburg: Darum geht es in der Aufführung

Die Insel Sylt gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen Deutschlands. Die beeindruckende Landschaft, die bewegte Geschichte und die vielen Facetten der Insel üben eine große Faszination auf deren Besucher aus. Dementsprechend groß und wichtig ist die dortige Tourismusindustrie. Diese ist gleichzeitig Fluch und Segen, da sie zwar einen wichtigen Wirtschaftszweig bildet, aber stark zulasten der Inselbewohner geht.

Sylt – das Musical im Delphi Showpalast in Hamburg – greift die Thematik und Faszination rund um das Tourismusziel Sylt und das Inselfieber auf. Denn der Handlungsort der Geschichte ist das fiktive Hotel „Zum Leuchtturm“. Dessen Besitzer preist sein Haus als besser an, als es eigentlich ist, um so mehr Gäste anzulocken. Jene, die eintreffen, verkörpern alle Gefühle und Erwartungen, die mit der größten norddeutschen Insel einhergehen.

So wird von der Sehnsucht nach stiller Zweisamkeit bis hin zum Wunsch nach ausgelassenen Partys verkörpert, was Besucher dorthin mitbringen. Sylt – das Musical in Hamburg versucht, die unterschiedlichsten Emotionen einzufangen. Natürlich kommt das Ganze nicht allzu ernsthaft, sondern lustig verpackt daher.

So präsentiert sich Ihnen eine bewegende Geschichte, verpackt in Comedy, Choreografie und Musik. Hier kommen Syltfans sowie Musicalfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten. Bei dem Musical handelt es sich um eine Eigenproduktion des Delphi Showpalastes.

Sylt – das Musical Darsteller: die Besetzung der Inselhommage

Zum Delphi Showpalast gehört ein (größtenteils) festes Schauspielensemble, welches in den unterschiedlichen Produktionen aktiv wird. So auch in Sylt – das Musical. Dieses ist unter der Regie und Autorschaft eines echten Hamburger Originals entstanden.

Horst Kuska blickt auf eine langjährige Erfahrung als Schauspieler in Theater, Film und Fernsehen zurück. So spielte er beispielsweise in der „Lindenstraße“ mit und stand gemeinsam mit Helga Feddersen auf der Bühne. In Sylt – das Musical im Delphi Showpalast in Hamburg steht er nun einmal mehr – in seiner vorläufig letzten Produktion – auf der Bühne.

Neben Angela Altinger, der zweiten Führungsposition im Delphi Showpalast besteht die Riege der Sylt – das Musical Darsteller aus weiteren Mitgliedern des Stammensembles. Dazu gehört beispielsweise Danny Bergmann. Als Schauspieler ist er schon seit über 20 Jahren auf Hamburgs Bühnen aktiv. Zudem konnte er in der Vergangenheit auch sein Talent als Autor unter Beweis stellen und schrieb für den Delphi Showpalast bereits eigene Musicals.

Eine weitere Position inmitten der Sylt – das Musical Darsteller nimmt Isabel Soares ein. Auf der Bühne überzeugt sie insbesondere mit ihrem Gesangstalent, welches sie beispielsweise schon mit Musikproduzent Dieter Bohlen zusammengeführt hat. Stimmgewaltig tritt auch Dimitrios Vassiliadis auf, der als erfahrener Musicaldarsteller die Produktion bereichert.

Und während das Musical jungen Talenten wie Anna Pape eine Bühne bietet, sind auch weitere erfahrene Mitglieder des Showgeschäfts wie Raimund Seidl vertreten. Somit bringt Sylt – das Musical sowohl vor als auch auf der Bühne mehrere Generationen zusammen. Die Theaterfamilie des Delphi Showpalastes liefert beste Musicalunterhaltung für die ganze Familie.

Musikalische Untermalung

Für Sylt, das Musical Delphi Showpalast Hamburg, wurden keine eigenen Musikstücke komponiert. Stattdessen setzen die Macher auf bewährte Oldies und Evergreens, Schlager sowie aktuelles Hits. So entsteht neben der Handlung auch ein musikalisches Potpourri, das bestimmt auch Ihren Geschmack treffen wird. Dabei soll die musikalische Zusammenstellung vor allem eines tun – Spaß machen.

Musicalerlebnis sichern: Preise und Angebote

Die Sylt – das Musical Ticketes erhalten Sie über Ticketmaster (offizieller Ticketpartner) sowie alternativ bei weiteren Ticketbörsen wie Eventim. Dementsprechend kann es zu Abweichungen bei den Ticketpreisen kommen. Gleiches gilt für die Auswahl des jeweiligen Spieltages. Grundsätzlich gibt es für das Theater drei unterschiedliche Preiskategorien. Die Sylt – das Musical Ticketes sind ab etwa 28 Euro (gegebenenfalls zuzüglich Versandgebühren) zu erwerben.

Da der Delphi Showpalast Show und Gastronomie miteinander in Verbindung bringt, können Sie ergänzend zum Musical noch Kulinarisches dazubuchen. Das Theater bietet Ihnen dann neben glänzender Unterhaltung auch noch das schmackhafte Delphi Gedeck. Dieses setzt sich aus herzhaften und süßen Leckereien zusammen.

Sylt das Musical: Hotel für die Musicalreise finden

Nahe des Delphi Showpalastes finden Sie eine gute Auswahl an verschiedenen Unterkünften. Neben hochwertigen Hotels gehören auch ansprechende Appartements dazu. Beide Varianten befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Theater, wie beispielsweise die Schlaflounge, das Fritz im Pyjama Hotel oder das NH Hamburg Mitte.

Wenn Sie für einen Besuch von Sylt – das Musical ein Hotel buchen, profitieren Sie zudem von der guten Anbindung zum Theater. So erlauben beispielsweise die öffentliche Verkehrsmittel eine problemlose Anfahrt.

Dessen genaue Adresse lautet: Eimsbütteler Chaussee 5, 20259 Hamburg.

Genießen Sie ein echtes Kulturhighlight in Hamburg. Besuchen Sie den Delphi Showpalast und lassen Sie sich von Sylt – das Musical sowie dem charmanten Theater begeistern.

Weitere Informationen rund um den Delphi Showpalast sowie dem Musical Sylt finden Sie auch hier.

Weiterführende Links:
Delphi Showpalast Hamburg